#1

Die Geschichte vom kleinen Mädchen, das hinzog um Töten zu lernen...

in Der Datzeberg 13.01.2007 21:00
von c._T._c._BK • Admin | 141 Beiträge

...so kams wie es kommen musste: es lebte in jenen finsteren höhen, in die sich nicht einmal der kühnste bergwanderer wagt. man munkelt auf dem berge würden die kinder die mütter essen, weil sie sonst verhungern würden.
es heißt, wenn man nachts die treppen hinaufschleicht, dann steht auf alle fälle einer mit nem messer oder einer pistole hinter dir. wenn du dich umdrehst und schaust, wirst du sofort erledigt.
kinder, verzweifelt nicht! es wird rettung kommen, ganz bestimmt! mit gottes hilfe... auch ich war einmal wie ihr - auch ich spielte früher in der modderpfütze. doch ihr dürft nicht aufgeben! kämpft um eure rechte! nehmt sie euch!!!


nach oben springen

#2

RE: Die Geschichte vom kleinen Mädchen, das hinzog um Töten zu lernen...

in Der Datzeberg 21.01.2007 13:09
von sexy_baby • User | 4 Beiträge

Ist das denn wirklich so oder ist das nur so eine geschichte von dem mädchen !!!

Denn ich kann es mir nicht vorstellen!!!


nach oben springen

#3

RE: Die Geschichte vom kleinen Mädchen, das hinzog um Töten zu lernen...

in Der Datzeberg 15.02.2007 16:14
von SUPER-TROLL88 • User | 2 Beiträge

das ist doch un nor mal man man

nach oben springen

#4

RE: Die Geschichte vom kleinen Mädchen, das hinzog um Töten zu lernen...

in Der Datzeberg 11.03.2007 12:06
von MP • User | 1 Beitrag

shit wasn das hier fürn forum?? haha l0l wer isn auf die idee gekomme mit sowat anzufangen? naja mal ganz ineressant wie es aufm datze abläuft

nach oben springen

#5

RE: Die Geschichte vom kleinen Mädchen, das hinzog um Töten zu lernen...

in Der Datzeberg 17.03.2007 13:22
von Holzi • Moderator --auf Probe-- | 25 Beiträge

so is' es!

nach oben springen

#6

RE: Die Geschichte vom kleinen Mädchen, das hinzog um Töten zu lernen...

in Der Datzeberg 23.03.2007 20:11
von pinky-maus • Teamleiterin - Designerin | 179 Beiträge

...keiner von euch kann sagen,dass es aufm berg so abgeht...kommt mal klar...
ich kenne sehr viele leute hier oben,die sind nicht so schlimm...also spinnt mal nicht so rum.und mir brauch echt keiner erzählen,der ganze berg ist so...
und ich kenne auch leute hier oben,die haben geld,die können sich was leisten...sind halt ganz normale menschen...

arschlecken.de




Those who know what they want can win

nach oben springen

#7

RE: Die Geschichte vom kleinen Mädchen, das hinzog um Töten zu lernen...

in Der Datzeberg 24.03.2007 07:16
von Belias • User | 34 Beiträge

ich kann mir das auch nicht allzuschlimm vorstellen - sonst würde dem kriminellen Handeln (auflauern anner Treppe, tote Leute, etc.) sehr schnell ein Riegel vorgeschoben werden...

Ja wo leben wir denn? Die oben dargelegen Verhältnisse erinnern mich ein bisschen ans Mittelalter - die waren auch nur so blutig drauf, aber weil die halt nix wussten und nur die wenigsten gebildet waren...
Unwissenheit schafft Distanz - Distanz führt zu Einsamkeit - und letztendlich wird man aggresiv um wenigestens ein Quentchen Aufmerksamkeit zu bekommen

Sorry leutz^^ war ne lange Nacht XD

nach oben springen

#8

RE: Die Geschichte vom kleinen Mädchen, das hinzog um Töten zu lernen...

in Der Datzeberg 24.03.2007 12:29
von pinky-maus • Teamleiterin - Designerin | 179 Beiträge

ja...da hast du recht...
ich finde das kommt auch auf den umgang mit an...
weil wie gesagt ne,es gibt hier oben vllt auch leute,die drogen nehmen oder so was...aber die meisten,die ich hier oben kenne sind in ordnung und nicht so drauf,wie viele den berg beschreiben...
also kann ich mir das alles gar nicht so recht vorstellen...





Those who know what they want can win

nach oben springen

#9

RE: Die Geschichte vom kleinen Mädchen, das hinzog um Töten zu lernen...

in Der Datzeberg 25.03.2007 18:06
von Holzi • Moderator --auf Probe-- | 25 Beiträge

Schon klar, die Geschichte vom kleine Mädchen ist absolut schwachsinnig. Aber es gibt wirklich auch ein paar von den bösen Jungs, die dich Nachts auf der Treppe überfallen oder irgendwelche Leute, die auf ihren Kokainwahn nicht klarkommen und 'ne Stecherei anfangen! Mich hat im Reitbahnweg erwischt, als ein Toy auf E's durchgedreht ist. Der wollte 'nen Atzen von hinten abstechen und ich bin zwischengesprungen. Jetzt hab' ich die Narben an der rechten Hand und am Arm! 17034 is' numal ein hartes Pflaster. Man muss einfach nur klarkommen im Ghetto, zumindest in bestimmten Szenen...! Aber du hast Recht, es gibt natürlich auch viele nette Leute bei uns!

nach oben springen

#10

RE: Die Geschichte vom kleinen Mädchen, das hinzog um Töten zu lernen...

in Der Datzeberg 26.03.2007 14:24
von pinky-maus • Teamleiterin - Designerin | 179 Beiträge

ja...ein paar ist klar...das weiß ich.
aber die meisten sagen immer der datzeberg ist ein ghettoviertel...das kann ich gar nicht verstehen...weil so schlimm ist das hier auch nicht unbedingt...manchmal möchte ich soar sagen,es ist in vielen dingen genauso wie jedes andere viertel auch...
und das es hier auch schlimme menschen gibt,weiß ich.ich selbst lebe hier in einem block in dem es nicht immer grade angenehm ist...





Those who know what they want can win

nach oben springen

#11

RE: Die Geschichte vom kleinen Mädchen, das hinzog um Töten zu lernen...

in Der Datzeberg 26.03.2007 14:42
von Holzi • Moderator --auf Probe-- | 25 Beiträge

Bei uns gibt es aber viele (un-)angenehme Blöcke...

nach oben springen

#12

RE: Die Geschichte vom kleinen Mädchen, das hinzog um Töten zu lernen...

in Der Datzeberg 26.03.2007 15:22
von pinky-maus • Teamleiterin - Designerin | 179 Beiträge

ja.das stimmt...aber ich habe auch schon gegenden gesehen die sind schlimmer und dagegen ist das hier gar nichts.





Those who know what they want can win

nach oben springen

#13

RE: Die Geschichte vom kleinen Mädchen, das hinzog um Töten zu lernen...

in Der Datzeberg 11.04.2007 09:34
von Bradly | 2 Beiträge
...vielleicht hätte ich mir diese Geschichte vom "Kleinen Mädchen" mal durchlesen sollen aber schon nach dem ersten Satz bekam ich das blanke kotzen.

Ich kann mich nur allen Anderen Usern hier anschließen.
Der Datzeberg, so müssen wir uns nicht streiten, ist natürlich nicht das Beste was es gibt aber er ist auch nicht das schlechteste. ich kenne in Neubrandenburg ganz andere Straßen die ich sogar in der Nacht meiden würde. Nehmen wir nur Beispiel Ostsadt. Schaut Euch an was da rumläuft.

Auf dem Datzeberg wohnen viele Menschen die auch Geld haben und nicht nur die Menschen die kein Geld haben.
Na klar, viele machen dn Datzeberg auch runter weil wir hier viele Leute vor dem Netto stehen haben aber zeigt mir eine Stadt wo das anders ist! In Berlin, Schwerin, Güstrow ja überall gibt es das.

Der Datzeberg ist noch lang nciht das große Ghetto. Klar müssen wir uns nicht streiten, der Berg hat ein bisschen was von einem Ghetto. Aber schaut Euch mal die Gegend um Monkeshof an und dann sagt mir nochmald as der Berg total Ghetto ist, dann lach ich mal lautstark.
Schaut Euch an was hier jetzt abgerissen wird, ich selber bin nat. nicht dagegen, es trägt nur zur Verbesserung bei. Auch durch den Abriss wird sich hier vieles verändern, ich hab die Pläne gesehen und dann werden viele dumm aus der Wäsche gucken.

Ich wohne seit 18 Jahren hier oben auf dem Berg und ich bin stolz das ich hier wohne. Ich könnte mir keine andere Gegend in Neubrandenburg vorstellen.
Ich hab eine Lehre, ich bin nicht arm und so geht es auch vielen anderen jugendlichen und Menschen auf dem Berg. Klar gibt es auch die Not, die Not das man keine Arbeit hat aber wo gibt es die nicht?

In dem Sinne
34!

Wünsch Euch allen Alles Gute!

MfG
zuletzt bearbeitet 11.04.2007 09:37 | nach oben springen

#14

RE: Die Geschichte vom kleinen Mädchen, das hinzog um Töten zu lernen...

in Der Datzeberg 12.04.2007 11:31
von KOC_TOBY • Moderator | 53 Beiträge

hey ho bin zwar keen 34er aba ich weis so wie das da sonn bissl abgeht...

alos du hast schon recht es is nicht das schlimmste gheddo aba es hat auch nich nua beste seiten ich mein es gibt viele jugendliche daoben aba es ist auch manchmal richitg weil ejeder jugendliche hat seine meinung genauso wi jeder bürger ein recht auf die meinung des datzeberges hat... einige sagen ja es is assi firtel ander sagen wiederum ach das ist nich shclimm also so hat jeder seine eigenen meinung aba so wie ich datzberg mit seinen leuden kenne is doch shcon so einiges lustiges daoben


an hatter : ich werd meine lins auf euch hetzen sie werden euch zerfetzen ich werd euch anrotzn und euch verätzen !

mfg koc

nach oben springen

#15

RE: Die Geschichte vom kleinen Mädchen, das hinzog um Töten zu lernen...

in Der Datzeberg 20.01.2018 11:24
von Vanka | 1 Beitrag

Hallo Leute,

kennt jemand ein Rapper vom Datzeberg? Ich suche ein bestimmten Track, das Intro fängt an in dem er immer wieder sagt,
"SIND ALLE MEINE KUMPELS. ALLE MEINE KUMPELS, IHR SEID ALLE MEINE KUMPELS."
Weiß jemand wie das heißt, Bzw. gibt den irgendwo auf YouTube?

nach oben springen

Erdbebenkatastrophe Haiti

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Vanka
Forum Statistiken
Das Forum hat 450 Themen und 817 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 24 Benutzer (24.11.2012 03:44).

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen